Public Relations

2020 

HIPS2 - Das Nachfolgeprojekt gemeinsam mit der TU Chemnitz und der Universität Bremen

Bildschirmfoto 2020-05-15 um 13.59.10.jp

2019 

Das Anatomy-Biomechanics-Labor ist umgezogen!

Nach vier forschungsintensiven Jahren an der University of Otago, Dunedin Campus, Neuseeland haben wir uns neuen Aufgaben an der Medizinischen Universität Graz, Österreich zugewendet. Das Labor wird am Institut für Makroskopische und Klinische Anatomie erheblich ausgebaut und zum ersten integrierten Anatomie - Biomechanik - Labor Europas. 

The Anatomy-Biomechanics-Lab has relocated!

Following four research intensive years at the University of Otago, Dunedin Campus, New Zealand, we have moved our lab to become part of the Department of Macroscopic and Clinical Anatomy of the Medical University of Graz, Austria. An exciting new opportunity to build the first integrated Anatomy-Biomechanics lab in the very heart of Europe.  

2018

Exzellent aus der Hüfte gekommen (HIPS Project)

Screen Shot 2018-08-15 at 5.25.09 PM.png
2016
University of Otago Research Highlights
HE KITENGA
2016
Biomedical Picture of the Day
13 April 2016, on our tissue engineering research
2015
Interview Bauerfeind Magazine:
Pelvic belt influence on sacroiliac joint motion Part 1 & 2
2013
MDR Hauptsache Gesund (10.10.2013):
Schmerzfreie Hüfte ohne Op, IN GERMAN
2012
MDR Hauptsache Gesund (11.10.2012):
Osteoporose- Irrtümer und Fakten. IN GERMAN